Werterhaltung Schicht für Schicht

amcoss erneuert:

Enorme Aufheizraten, schnelles Abkühlen und mechanische Einflüsse lassen RTP-Komponenten deformieren. Außerdem werden Spezial-Beschichtungen stumpf, zerkratzen, platzen ab, bekommen schwarze Flecken oder eingebrannte Ablagerungen. Schlechte Reflexionswerte und funktionsuntüchtige Teile sind die Folge!

Die Anlagenhersteller bieten nur teure Originalteile an und es gibt kaum Spezialisten, die komplexe RTP-Komponenten sachgemäß reparieren können.

amcoss hingegen bietet einen Reparaturservice auf höchstem Niveau! Selbst vor Komponenten mit komplexen Strukturen – wie z.B. Lampenhäuser – schrecken wir nicht zurück.

Wir inspizieren und vermessen zunächst alle Teile eingehend und entfernen Beschichtungen. Dann erfolgt die mechanische Bearbeitung und das Polieren der freigelegten Oberfläche. Sie wird danach mit denselben Materialien wie in der Originalbeschichtung neu beschichtet, damit sich der RTP-Prozess nicht verändert. Ständige Kontrollen sind selbstverständlich.

Am Ende erhalten Sie eine überarbeitete Komponente, die in Bezug auf die Leistungsfähigkeit einer neuen in nichts nachsteht.